Wichtige Informationen zum Coronavirus

WICHTIGE MITTEILUNG!

Aufgrund der Coronakrise gelten folgende Maßnahmen:


Zwingende telefonische VORANMELDUNG!


Es werden keine nicht angemeldeten Patienten eingelassen!

Derzeit keine ONLINE Anmeldung möglich.

Es besteht eine Schutzmaskenpflicht!


Es kann zu Einschränkungen der Ordinationszeiten kommen!



Dr. Reinhard Honsa - Abklärung bei Schnarchen (Schnarchscreening) in Hollabrunn

Die Abklärung bei Schnarchen besteht aus einer flexiblen Endoskopie der Nase, des Rachens und des Kehlkopfes. Dieser wird schmerzfrei in oberflächlicher Betäubung durchgeführt und dauert meistens nicht länger als wenige Minuten. Zur weiteren Abklärung besteht die Möglichkeit, eine Schnarchaufzeichnung (Schnarchscreening) zu Hause mit einem Leihgerät durch den Patienten selbst durchzuführen (keine Kassenleistung). Damit kann zwischen gefährlichem Schnarchen und reiner Geräuschbildung unterschieden werden. Je nach Untersuchungsergebnis gibt es eine Beratung zu konservativen (z.B. Scharnschienen) oder operativen Behandlungsmöglichkeiten.

Ursachen von Schnarchen

Schnarchen kann verschiedene Ursachen haben, wie zum Beispiel:
  • Übergewicht
  • Kieferfehlstellungen
  • Große Mandeln und Polypen
  • Nasenatmungsbehinderungen
  • und mehr
Jetzt Termin vereinbaren!

Dr. Reinhard Honsa

Adresse

Pfarrgasse 11

2020 Hollabrunn

Kontakt

Telefon: +43 2952/4625

Fax: 02952/462525

Öffnungszeiten

Montag 11:00 - 14:00 16:00 - 17:00

Dienstag 09:00 - 13:00

Mittwoch 09:00 - 11:00

Freitag 09:00 - 11:00

Samstag - Sonntag geschlossen

Donnerstag ist nach Vereinbarung geöffnet!

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.